Leipziger Eisenbahngeschichte von gestern bis heute
  Leipziger Eisenbahnmesse in den 80er Jahren
 

Leipziger Eisenbahnmesse 
auf der alten Messe in den 80er Jahren


Copyright: Nico Nütz

Zu den ältesten Messestandorten der Welt gehört die bekannte Handelsstadt Leipzig. Die große Universalmesse war einst Leistungsschau sowie 
Umschlagsplatz vom Ost - West Handel.

Vor der Messehalle 17 präsentierten sich seit 1947 alljährlich die Schienenfahrzeugindustrie und ein exportstarker 
“Vereinigter Schienenfahrzeugbau der DDR“
der aktuellsten Erzeugnisse.
Die letzte Frühjahrsmesse in Leipzig, fand im Jahr 1990 statt.

Rückblick der Frühjahrsmessen von 1979-1990


Leipziger Frühjahrsmesse März 1979


Von LEW Hennigsdorf erbautes Elektro-Schleppfahrzeug mit Batterie-Antrieb der Baureihe EL 16.
Damit werden Fahrzeuge auf nicht fahrleitungsüberspannten Gleisen im Bahnbetriebswerk bewegt.
Copyright: Falk Arnhold



U-Bahn ET Gl Serientriebzug, Baujahr 1979
Copyright: Falk Arnhold



Drehgestell 135 783 BVB mit Stromabnehmer, grau lackiert
Copyright: Falk Arnhold



Weitstreckenspeisewagen vom Waggonbau Ammendorf für die SŽD.
Derartig bunt waren nur die Messeexponate, die Serienfahrzeuge wurden einfarbig grün geliefert.
Copyright: Falk Arnhold



Liegewagen UIC-Typ Y (Y-B 70) für die Deutsche Reichsbahn.
Copyright: Falk Arnhold



Leipziger Frühjahrsmesse 17.3.1980


Neubautriebzug für die S-Bahn Berlin, Prototyp 270 005
Copyright: Falk Arnhold



Neubautriebzug für die S-Bahn Berlin. Die manuell zu öffnenden Türen gab es nur bei den Prototypen.
Der hellere Elfenbeinton nimmt schon den sechs Jahre später eingeführten »750-Jahre-Berlin«-Anstrich vorweg. Auf Kosten des Traglastenabteils wurde der Führerstand im Vergleich zu den Vorkriegswagen wesentlich vergrößert.
Copyright: Falk Arnhold



WLABm (DR) Prototyp, davon abgeleitete Serienfahrzeuge wurden nur exportiert.
Nur ein Einstiegsraum wurde zur Regel bei Schlafwagen.
Der Ausstellungsort ermöglichte keine Darstellung mit Laufwerk.
Copyright: Falk Arnhold



 B(c)m (Iran) Liegewagen für die iranische Staatsbahn mit 12 Abteilen.
Auf Kundenwunsch mit Drehgestellen Bauart Minden-Deutz.
Copyright: Falk Arnhold



Bcm Eigentumanschrift - Arabische Schrift in farsi.
Stammt das Wappen noch vom Schah?
Copyright: Falk Arnhold



Leipziger Frühjahrsmesse 15.3.1982


Copyright: Falk Arnhold


212 001 - Prototyp der BR 212/243, noch ohne Schilder
Copyright: Falk Arnhold



Serienmaschine der E-lok Baureihe 250,
250 164-1 fabrikneu
Copyright: Falk Arnhold




Triebwagen 135 886 BVB / GI-Triebzug als Serienlieferung.
Copyright: Falk Arnhold



Leipziger Frühjahrsmesse 14.3.1984
Auf der Leipziger Frühjahrsmesse 1984 wurde von der DDR-Industrie eine Einfachfahrleitung für Nebenstrecken der DR vorgestellt




die Einfachfahrleitung auf dem Messegelände


119 163-4 auf dem Messegelände


52 8103 vor dem Leerpark eines Messesonderzuges im Leipziger Hbf.


Das Jubiläumsjahr 150 Jahre Eisenbahnen in Deutschland
Leipziger Frühjahrsmesse 14.3.1985
Neben der Lok 243 033 war auch ein Baumusterwagen des Typ "Z" der Gattung Amhe aus dem VEB Waggonbau Bautzen für die Städteexpresszüge der DR ausgestellt.


243 033 auf dem Messegelände


Gleisricht- und Stopfeinheit von Plasser & Theurer - P&T 09 32 CSM - auf dem Messegelände


02 072 Industrielokomotive El 20
Für Bergbaubetriebe in der UdSSR, dazu gehören zwei Motorkippwagen zur Zugkrafterhöhung.
Die Maschine steht auf dreiachsigen Überführungsdrehgestellen.
Copyright: Falk Arnhold



02 073 Motorkippwagen
Zweiseitenkastenkippwagen mit Triebdrehgestellen.
Je zwei gehören zu einer El 20 zur Erhöhung von Reibungslast und Zugkraft.
Copyright: Falk Arnhold



02 074a Motorkippwagen, Stirnseite
Mit Steuerkabelverbindungen und Zugsignalen, Lok und Motorkippwagen bleiben in der Regel zusammen.
Für die Ausstellung stehen die Motorkippwagen auf ihren breitspurigen Originaldrehgestellen.
Copyright: Falk Arnhold




DR- Komfortwagen Amy
Copyright: Falk Arnhold



Leipziger Frühjahrsmesse am 17.3.1986


243 110-5 auf dem Messegelände


Speisewagen aus dem VEB Waggonbau Bautzen auf dem Messegelände

Leipziger Frühjahrsmesse 17.3.1987
Diesmal war neben der 243 223 auch der erste Vorserienzug der BR 270, der 270 009-010, für die Berliner S-Bahn zu sehen. In einem Artikel berichtete die Berliner "BZ am Abend" an diesem Tag über den neuen Berliner S-Bahnzug.


Containerwagen


Der erste Vorserienviertelzug 270 009-010 für die Berliner S-Bahn aus dem LEW Henningsdorf
Copyright: Gerd Böhmer


Erstmalig in rot/anthrazit. In diesem Anstrich wurde schließlich die gesamte Serie geliefert.
Copyright: Falk Arnhold


ORT 188 301
Prototyp einer neuen Baureihe von Oberleitungsrevisionstriebwagen (ORT) für die DR.
Messetypisch sind Arbeitsbühne und Leiter ausgefahren.
Copyright: Falk Arnhold



BDs 917 Halbgepäckwagen für Ghana, gebaut im VEB Waggonbau Bautzen.
Das kapspurige Fahrzeug läuft dazu auf regelspurigen Überführungsdrehgestellen.
Copyright: Falk Arnhold



25kV-Industrielokomotive / Eineinhalbsektionslokomotive
für Bergbaubetriebe in der UdSSR auf Überführungsdrehgestellen
Copyright: Falk Arnhold



DA Doppelstockwagen von BN Construction für die SNCB/NMBS
Copyright: Falk Arnhold



Das Jahr des Dampflokabschiedws bei DR
Leipziger Frühjahrsmesse am 13.3.1988




243 335-7 auf dem Messegelände, Stand des LEW Hennigsdorf


El 2- Industrie E-Lok 4-1305
Gleichstrom-Industrieellok für Lausitzer Bergbaurevier,
mit Stromabnehmern für Mittel- und Seitenfahrleitung (in zwei Höhen).
Maschine mit Seitenpuffern und Bergbaukupplung.
Die Schraubenkupplung für den Betrieb mit Regelfahrzeugen ist einsetzbar
Copyright: Falk Arnhold



Frühjahrsmesse 13.3.1889
Erstmalig in den Jahr wurde der IC-Triebwagen für die griechische Staatsbahn aus dem LEW Hennigsdorf vorgestellt.


Kesselwagen auf dem Messegelände


Doppelstockwagen für die PKP auf dem Messegelände

Frühjahrsmesse 16.3.1990
270 033-034 für die Berliner S-Bahn, Bistrowagen, ARbuimz 51 80 94 021-2 der DB,
2.-Klasse-Wagen, Bvmz 61 80 21 91 008-7 der DB, mehrere Wagen des, ehemaligen DDR-Regierungszuges, Schlafwagen für die SZD, diverse Güterwagen, 2.-Klasse Wagen Bymee 50 54 22 44 081-8 für die DR, ORT 188 318 für die DR und ein Modell des IC-Triebwagenzuges für Griechenland.


243 576-6 auf dem Messegelände


E 04 01 auf dem Messegelände


DB-Bvmz 61 80 21 91 008-7 auf dem Messegelände


Text u. Foto von 1979-1988 Copryright: Falk Arnhold
Text u. Foto von 1984-1990 Copyright: Gerd Böhmer

 
  Gesamte Besuche : 149328 Besucher Copyright: Nico Nütz  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=